Projekt Beschreibung

Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach an der Pegnitz

Neugestaltung des Empfangsbereiches und Back-Office.

Mit skizzierten Perspektiven konnte das Entwurfskonzept schnell überzeugen.

Durch das Öffnen der Wand zum Back-Office und das neue Lichtkonzept entstand ein großzügiger Empfangsbereich mit Wartezone. Der Kontrast zwischen Wandvertäfelung aus Ulmenfurnier, anthrazitfarben gespachtelten Oberflächen und eingelegten Metallstreifen geben dem Raum eine interessante Spannung. 

HOAI – Leistungsphase 2-8

Fertigstellung: 06/2016

Planungsgemeinschaft inplanung mit Architekt Ralf Stürzebecher

Fotos: Ralf Stürzebecher