Projekt Beschreibung

Neubau eines Bürogebäudes für die SOFiSTiK AG Nürnberg

Gesamtkonzeption und Gestaltung der Innenräume, Beleuchtungsplanung und Farbgestaltung

Konzeption, Entwurf und Umsetzung der Büroräume über zwei Geschosse in einem Neubau.
Nach einer ausführlichen Bedarfsanalyse und Befragung der Mitarbeiter entstand auf einer ca. 1000 qm großen Fläche, verteilt auf zwei Stockwerke, eine „Arbeitswelt“, in der die funktionalen Abläufe und individuelle Wünsche des Teams optimal umgesetzt wurden.

Das Casino mit der großen Gemeinschaftsküche ist der „Marktplatz“. Hier trifft man sich zu fachlichen und persönlichen Gesprächen und geselligen Beisammensein. 

Der naturbelassene Beton, die Farben Grau, Weiß und Anthrazit an den Materialien und Oberflächen geben den Räumen eine sachliche Atmosphäre, dem die individuell entworfenen Einbauten in Astfichte als sehr wohnliche Komponente gegenüberstehen.

Das gesamte Erdgeschoss ist derzeit untervermietet.

Mit diesem Projekt habe ich meine ersten Einblicke in „Bauen mit BIM“ machen können.
Bei fortgeschrittener Werkplanung und Baudruchführung steckt BIM noch in den „Kinderschuhen“, aber BIM wird sicher erwachsen.

HOAI – Leistungsphase 1-8 (Innenarchitektur einschließlich Lichtplanung)

Fertigstellung: 06/2019

Baubeteiligte:

Gebäudeentwurf: Architekt Gerhard P. Wirth
Werkplanung Architektur: WABE-Plan
Generalplanung: Wolff & Müller, Nürnberg

Fotos: Christian Höhn